Sie haben Marcos Leben erfolgreich abonniert.
Toll! Schließen Sie als Nächstes die Prüfung ab, um vollen Zugriff auf Marcos Leben zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben nun Zugriff auf alle Inhalte.
Erfolg! Ihre Zahlungsinformationen werden aktualisiert.
Aktualisierung der Rechnungsinformationen fehlgeschlagen.

Tipp: Mit VoiceOver Eine Bildschirmaufnahme erstellen

. 2 minuten gelesen

Es kann vorkommen, dass man Apple oder einem App-Entwickler etwas zeigen möchte, das nicht durch einen einfachen Screenshot vermittelt werden kann. Es müssen z. B. bestimmte Bedienschritte ausgeführt werden, um ein Problem zu reproduzieren. iOS bietet seit einigen Versionen die Funktion der Bildschirmaufnahme, mit der man den ganzen Bildschirm und einen ganzen Ablauf von Schritten als Video aufzeichnen kann. Dies geht auch mit VoiceOver, sogar inklusive dessen, was VoiceOver spricht.

Um dies zu erreichen, geht man wie folgt vor:

  1. In der Einstellungs-App unter dem Punkt Kontrollzentrum das Element für Bildschirmaufnahme hinzufügen. Dies ist standardmäßig nicht eingefügt. Hier gibt es auch noch einige weitere nützliche Tools, die es sich anzuschauen lohnt.
  2. Jetzt mit einem Finger von oben nach unten streichen, bis die zweite Vibration zu spüren und der mittlere der drei "Plopp-Töne" zu hören ist, dann den Finger anheben, um das Kontrollzentrum zu öffnen. Wahlweise funktioniert auch die alte Methode noch, ein Element der Statuszeile zu berühren und mit drei Fingern nach oben zu wischen.
  3. Unten findet sich jetzt die neue Taste Bildschirmaufnahme. Ein Doppeltippen würde sie sofort starten, aber wir wollen sicherstellen, dass auch Audio aufgenommen wird. Also mit einem Wisch nach unten die Steuerungen-Öffnen-Aktion auswählen und dann doppeltippen.
  4. Jetzt den Umschalter für Mikrofon auf Ein stellen.
  5. Den Schalter Bildschirmaufnahme starten anwählen und doppeltippen.

Nach einem 3-sekündigen Countdown startet die Bildschirmaufnahme. Jetzt mit dem App-Umschalter in die App wechseln, in der man was vorführen möchte, und eventuell was dazu erzählen, was erklärt, wie der Fehler zu reproduzieren ist.

Die Aufnahme, die nun gemacht wird, beinhaltet den gesamten Bildschirminhalt, die Audioausgabe von VoiceOver und auch das gesprochene. Man kann dies auch durchführen, wenn man EarPods angeschlossen hat oder AirPods verbunden sind. Die VoiceOver-Sprachausgabe wird trotzdem sauber aufgezeichnet.

Nach Beenden des Reproduzierens wieder wie oben beschrieben das Kontrollzentrum öffnen und unten den jetzt als "ausgewählt" gesprochenen Schalter Bildschirmaufnahme aufsuchen. "Ausgewählt" bedeutet in diesem Fall, dass die Bildschirmaufnahme gerade in vollem Gange ist. Durch ein einfaches Doppeltippen wird die Aufnahme beendet und das Video in den Fotos gespeichert.

Dies kann jetzt als E-Mail versendet, in iCloud Drive gespeichert und z. B. per Linkfreigabe geteilt oder anderweitig weiterverwendet werden. Ich habe damit schon diverse Feedbacks an Apple ausgestattet und auch schon App-Entwicklern welche zukommen lassen, um ihnen zu zeigen, wo es in ihren Apps klemmt.

Ein Tipp noch: Um zu vermeiden, dass Mitteilungen von anderen Apps in die Aufnahme gelangen, empfiehlt es sich, vorübergehend die Nicht-Stören-Funktion zu aktivieren. Diese sollte vorher in den Einstellungen so konfiguriert werden, dass Benachrichtigungen immer stummgeschaltet sind, wenn Nicht Stören aktiviert ist, nicht nur dann, wenn der Bildschirm gesperrt ist.


Kommentare

Werden Sie Mitglied von Marcos Leben , um sich an der Unterhaltung zu beteiligen (es ist kostenlos!). Als Mitglied bekommen Sie auch neue Beiträge automatisch per E-Mail zugesandt (und können sich jederzeit abmelden).